Schweißer (m/w) für den Bereich Vormontage

Innovation & Technologie

Kommen Sie an Bord...
Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unseren Bereich Vormontagemehrere
Schweißer (m/w) für den Bereich Vormontage
Die Schwerpunkte des Aufgabengebietes sind:
  • Schweißen von Flach- und Volumenkonstruktionen
  • Bauteile unterschiedlicher Materialart, Güte und Abmessungen zu Bauteilen maßgerecht, verzugsarm, optisch sauber und qualitätsgerecht verschweißen
  • Schweißen in allen Positionen
  • MAG-Schweißen, Elektrodenschweißen, UP-Schweißen, WIG-Schweißen
  • Bedienung von Schweißportalen einschließlich Zubehör
  • Schweißanlage unterschiedlicher Bauart nach Vorgabe einstellen und ggf. nachjustieren
  • Schweißnähte putzen und ggf. ausbessern
  • Hebezeuge, Anschlag- und Transportmittel auswählen und einsetzen
  • Spezielle schweißtechnische Sicherheitsvorschriften treffen
  • Äußere Fehler erkennen und beseitigen
  • Innere Fehler nach Feststellung beseitigen
  • Führen von flurbedienten Kränen
  • Fachliche Betreuung der Auszubildenden und Praktikanten im Rahmen des Anforderungsprofil seiner Entgeltgruppe
  • Einsatz auch in anderen Fachbereichen der Werft
Wir erwarten:
  • Berufsausbildung zum Konstruktionsmechaniker Einsatzgebiet Schweißtechnik
  • Nachweis einer Schweißerprüfung nach DIN EN 287 in den werftgängigen Schweißverfahren
  • Englischkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Sie erwartet eine interessante Aufgabe in einem internationalenUnternehmen mit einer entsprechenden Dotierung. Wenn Sie sich für diesePosition in einem innovativen Umfeld interessieren, benutzen Sie bitteunser Bewerbungsformular und senden Sie uns ihre aussagekräftigeBewerbung zu.

Wir freuen uns auf Sie!
NEPTUN WERFT GmbH & Co.KG

Die NEPTUN WERFT wurde 1850 gegründet und hat seit dieser Zeit mehr als 1.500 Schiffsneubauten und tausende Schiffsreparaturen ausgeführt. Heute gehört die Werft zu den Marktführern im Flusskreuzfahrtschiffbau. Seit 1997 ist die NEPTUN WERFT Teil der MEYER NEPTUN Gruppe, zu der auch die MEYER WERFT in Papenburg gehört. Durch den Zugang zu dem großen Know-how der MEYER WERFT konnte die Rostocker Werft im Jahr 2000 die ersten Flusskreuzfahrtschiffe akquirieren. In den vergangenen 12 Jahren hat sich die NEPTUN WERFT einen exzellenten Ruf beim Bau von Flusskreuzfahrt- und Spezialschiffen erworben.