Anlagen- und System-Ingenieure (m/w), Schwerpunkt Simulation

Innovation & Technologie

Kommen Sie an Bord...
Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unseren Fachbereich TPMMaschinenbau einen
Anlagen- und System-Ingenieure (m/w), Schwerpunkt Simulation
für die Auslegung und Optimierung von technischen Systemen sowieUnterstützung bei der Planung und Betreuung von fachübergreifendenBaugruppen auf unseren Neubauten. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegtin der digitalen Systementwicklung. Sie führen Berechnungen auf denGebieten der Strömungsmechanik, Festigkeitsberechnungen sowie derThermodynamik durch. Unser Grundgedanke ist unsere Systeme mit Hilfe vonnumerischer Simulation stätig zu verbessern.
Die Schwerpunkte des Aufgabengebietes sind:
  • Aufbereitung und Vernetzung von komplexen Geometrien
  • Vorbereitung und Durchführung numerischer Strömungsberechnungen (1D und 3D CFD)
  • Analyse und Bewertung von strömungstechnischen und thermodynamischen Prozessen
  • Auswertung und Vorstellung der Ergebnisse mit den internen und externen Kunden
  • Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten
Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes Studium zum Diplom Ingenieur oder Bachelor der Richtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik, Schiffsbetriebstechnik, Energie-/Wärmetechnik
  • Erfahrungen im Umgang mit 1D und 3D CFD Software (FloMaster, Star-CCM+ und FloEFD) sind wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Schiffbau oder Anlagenbau
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, sowie Flexibilität und Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft

Sie erwartet eine interessante Aufgabe in einem internationalenUnternehmen mit einer entsprechenden Dotierung. Wenn Sie sich für diesePosition in einem innovativen Umfeld interessieren, benutzen Sie bitteunser Bewerbungsformular und senden Sie uns ihre aussagekräftigeBewerbung zu.

Wir freuen uns auf Sie!
Die MEYER WERFT GmbH & Co.KG

Die MEYER WERFT in Papenburg ist führend beim Bau von Luxuslinern. Ein Familienunternehmen mit Zukunft. Hier ist Schiffbau Zukunftstechnologie: Forschung und Entwicklung sowie neuartige IT-Lösungen gehören zum Tagesgeschäft. Die Werft betreibt das größte Laserzentrum Europas. Ideenreiche Menschen sind das Kapital des Unternehmens. Mehr als 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für Spitzenleistungen und garantieren hochwertige Produkte.