Koordinator Erprobung/Inbetriebnahme (m/w)

Innovation & Technologie

Kommen Sie an Bord...
Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für die NEPTUN WERFT einen
Koordinator Erprobung/Inbetriebnahme (m/w)
Die Schwerpunkte des Aufgabengebietes sind:
  • Inbetriebnahme von Maschinen, Anlagen und Systemen
  • Montagekontrolle von Bauteilen und Systemen
  • Koordination der Arbeiten der Fremdfirmen und werftintern
  • Abgabe an Reederei und Klassifikationsgesellschaften
  • Konformitätskontrolle mit Klassevorschriften, Bauspezifikationen und Werksnormen
  • Terminkontrolle (von vorgegebenen Terminen) mit Unterlieferanten und Werftgewerken
  • Sicherstellung des Qualitätsstandards in den zu betreuenden Bereichen
  • Garantie- und Reparatureinsätze vorbereiten und durchführen in Abstimmung mit dem Garantiebeauftragten
  • Unterstützung bei der Projektierung in Zusammenarbeit mit dem Technischen Büro
  • Fehler analysieren und Behebungsvorschläge entwickeln und umsetzen
  • Verbesserung von Produktionsabläufen erarbeiten
  • Angebote von Partnerunternehmen anfordern, vergleichen und bewerten
  • Änderungsdienst/-management
  • Abschätzen, Beurteilen und Beauftragen von Mehrarbeiten mit Zuordnung von Kosten und Verantwortung
  • Fachliche Betreuung der Auszubildenden und Praktikanten im Rahmen des Anforderungsprofil seiner Entgeltgruppe
  • Einsatz auch in anderen Fachbereichen der Werft
Wir erwarten:
  • Berufsausbildung zum Elektriker/Elektroniker oder Industriemechaniker und eine mehrjährige Berufserfahrung
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Sie erwartet eine interessante Aufgabe in einem internationalenUnternehmen mit einer entsprechenden Dotierung. Wenn Sie sich für diesePosition in einem innovativen Umfeld interessieren, benutzen Sie bitteunser Bewerbungsformular und senden Sie uns ihre aussagekräftigeBewerbung zu.

Wir freuen uns auf Sie!
NEPTUN WERFT GmbH & Co.KG

Die NEPTUN WERFT wurde 1850 gegründet und hat seit dieser Zeit mehr als 1.500 Schiffsneubauten und tausende Schiffsreparaturen ausgeführt. Heute gehört die Werft zu den Marktführern im Flusskreuzfahrtschiffbau. Seit 1997 ist die NEPTUN WERFT Teil der MEYER NEPTUN Gruppe, zu der auch die MEYER WERFT in Papenburg gehört. Durch den Zugang zu dem großen Know-how der MEYER WERFT konnte die Rostocker Werft im Jahr 2000 die ersten Flusskreuzfahrtschiffe akquirieren. In den vergangenen 12 Jahren hat sich die NEPTUN WERFT einen exzellenten Ruf beim Bau von Flusskreuzfahrt- und Spezialschiffen erworben.